Alien Nation

  • 30/09/2021 - 22/10/2021
  • Semperdepot
  • Vienna, Austria
  • wirzeigen.at

‚Pappelkameraden‘, Sarah Khan
Rede zur Eröffnung der Ausstellung Alien Nation von Katrin Plavčak im Semperdepot am 29.09.21

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Katrin Plavčak,

Wir erleben hier im Semperdepot, einer als TheaterkulissenDepot geschaffenen Räumlichkeit, die Präsentation einer neuen Werkgruppe der Künstlerin Katrin Plavčak, die einerseits Bilder zeigt, gemalt auf beidseitig bemaltem Pappelholz, und andererseits Skulpturen vorstellt, nämlich ineinander gesteckte bemalte hölzerne Stellwände. Sobald man diese 16 Bildskulpturen wieder auseinander steckt, sind sie flach, oder wie der Kunsthändlerjargon es flapsig sagt sogenannte Flachware. Leicht zu verstauen, reisefähig, unkompliziert umsetzbar. Stellt man sie auf, sind es aber große Skulpturen, die einigen Raum benötigen. Dieser Werkgruppe haftet also etwas pragmatisches wie auch etwas forderndes an.

Sie erinnern in der Gesamtheit an den Jahrmarkt, für den sich ein Gelände für die Dauer weniger Wochen vollkommen verändert, indem reisende, bunt bemalte Wände voller Ungeheuer, Monster und Stars zu meterhohen Figuren aufgestellt werden und die Kulisse für
Fahrgeschäfte und Naschwagen abgeben. Und Sie kennen sicher auch die Aufsteller, neben die man sich stellen kann, um sich mit ihnen zu fotografieren: Jediritter, Robocops und Prinzessin Leias. Auf Märkten, aber auch in Kinos und in manchen Einkaufszentren, aber auch in Erlebnisparks und kommerziellen Fantasieländern sind sie zuhause, die Pappkameraden, die für die neue Werkgruppe von Katrin Plavcak als Idee fungierten…

 >>>gesamter Text von Sarah Khan